Skip to main content

Kundalini Yoga Unterschleißheim

Yoga nach Yogi Bhajan

Startseite
Kurse
Kontakt
Links
Siteübersicht
Mitgliederanmeldung

Yogi Bhajan - Meister des Kundalini-Yoga:
Der Lehrer, der Kundalini-Yoga 1968 in den Westen gebracht hat. Geboren 1929  in Kot Harkarn (damals Indien, jetzt Pakistan). Sein Vater war Arzt und Grundbesitzer. Seine Familie lebte in der Tradition der Sikhs. Mit 16 Jahren wurde er durch Sant Hazara Singh zum Meister in Kundalini-Yoga erklärt. 1971 wurde ihm die besondere Fähigkeit verliehen, Mahan Tantric (Meister des Tantra) zu sein. Er starb am 06.10.2004 in Espanola, Neu Mexiko.
 
Kundalini-Yoga ist die Wissenschaft der Achtsamkeit, die Mutter aller Yogaarten. Sie hilft dir, dich zu entfalten, so dass die Energie, die in dir schlummert, genutzt werden kann. Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht. Die Übungen und Meditationen helfen dir, alle Körpersysteme zu reinigen, anzuregen und zu stärken. Dies gilt besonders für die Verdauung, die Drüsen und das Nervensystem. Kundalini-Yoga stärkt die Nerven und fördert die Ausscheidung von Giftstoffen. Es lädt das elektromagnetische Feld auf, verändert das Bewusstsein und reinigt das Blut.

Kundalini-Yoga aktiviert die Lebenskraft in uns und ist auf innere Heilung, geistiges Wachstum und Lebensfreude ausgerichtet.
Es geht darum, das bereits vorhandene Potenzial freizusetzen und neue Ressourcen und Fähigkeiten zu entwickeln.
Dieser königliche Yogaweg stellt die Integrität und Vitalität unseres Emotional-, Mental- und Physikalkörpers wieder her.
 
Die Übungen und Übungsreihen des Kundalini-Yoga sind dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, belebend und heilend.
Eine typische Yogastunde besteht aus Einstimmung, Übungsreihe, Tiefenentspannung und Meditation.
Meist singen wir am Ende ein Mantra. Das sind ausgesuchte, heilende Klänge, die zur Genesung von den unterschiedlichsten geistigen und körperlichen Beschwerden beitragen können.
 
Im Yoga sind die eigene Wahrnehmung und die persönlichen Grenzen entscheidend - deshalb eignet es sich für jeden, unabhängig von Alter oder körperlicher Fitness.

"Beginne Dich und Dein höchstes Selbst bedingungslos zu lieben
und die anderen werden sich in Deinem Glanz und Deiner Strahlung wärmen."

Yogi Bhajan
Zu meiner Person:
 
Ich heiße Renate Baumann, bin Jahrgang 1961, Verwaltungsangestellte, verheiratet und habe eine Tochter.
Mit 15 Jahren habe ich meine ersten Erfahrungen mit Hatha-Yoga gemacht.
Mit 35 Jahren lernte ich Kundalini-Yoga kennen und lieben. Mich hat diese dynamische, energievolle Yogaform sehr angesprochen. Nach meiner 2-jährigen Yogalehrerausbildung habe ich mein Examen am 29.April 2007 erfolgreich als "Instructor" abgeschlossen.
Durch die Ausbildung und dem regelmäßigen praktizieren von Kundalini-Yoga und Meditation, hat sich mein Leben sehr positiv verändert. Ich erkenne immer mehr meinen persönlichen Lebensweg und gehe Veränderungen mutiger entgegen. Wichtig ist, eigenverantwortliches Handeln und authentisch sein.

Am 17. Juni 2012 habe ich die Stufe II-Ausbildung als "Practitioner" abgeschlossen.

Weitere Ausbildungen im Yogabereich:

1997 Kinderyoga
1999 Sat Nam Rasayan (Meditative Heilkunst)

und div. Fortbildungen.




Der Unterricht findet im Bewegungsraum M05 im 1. Stock
(über der Mensa) des Carl-Orff-Gymnasiums
Münchner Ring 6
, 85716 Unterschleißheim statt (siehe Bild oben)


Bilder siehe unter
http://carl-orff-gym.de/homepage/seite_Mensa_1789.html

Wegbeschreibung unter:
http://carl-orff-gym.de/homepage/seite_Lageplan_145.html

Renate Baumann, 85716 Unterschleißheim

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Verantwortung.
Es wird keine Haftung für Unfall-, Personen- oder Sachschaden über-
nommen.
 
Tel. 089/317 34 95
mobil: +49 157 30610331
renate@yoga-unterschleissheim.de